„Immer-Sicher-Tight“ Workshop

Lerne deine Grooves zu verstehen und immer zuverlässig tight zu spielen

Spielst du Rhythmen eher "nach Gefühl", statt genau zu wissen, wo welche Note sitzt? Hast du manchmal Schwierigkeiten damit im Takt zu bleiben und wirst schneller oder langsamer? Würdest du gerne ein natürliches Rhythmusgefühl entwickeln und aus dem Bauch heraus spielen, sodass du nicht mehr drüber nachdenken musst?

Stell dir vor du wüsstest immer genau, wo welcher Ton gespielt wird, ohne raten zu müssen.

Stell dir vor du kennst dich in Achteln, 16teln und Triolen aus und hast ganz genau im Kopf wie sie gespielt werden. Du verstehst einen neuen Rhythmus nach ein paar mal anhören und kannst ihn direkt bombensicher mitspielen. Du hast ein natürliches Rhythmusgefühl, worauf du dich verlassen kannst, ohne mitzählen zu müssen.

Egal ob alleine oder mit deiner Band. Du strahlst vor Selbstsicherheit, weil du auch eigene, abwechslungsreiche Rhythmen entwickeln kannst​.

Mein Weg zum sicheren Groove-Bassisten

Im Gegensatz dazu, was viele Leute glauben, denke ich beim Spielen kaum über den Rhythmus nach. Ich kann mich darauf verlassen, dass ich tight bin. Dass ich saubere Achtel spiele, alle 16tel Subdivisions erwische und auch Triolen zuverlässig richtig hin kriege.

Das liegt nicht daran, dass ich besonders talentiert bin (überhaupt nicht), sondern daran, dass ich es einfach eine Weile explizit geübt habe. Mit den richtigen Übungen habe ich den Rhythmus tief in meinem Unterbewusstsein verankert, sodass ich so gut wie gar nicht mehr darüber nachdenken muss.

Wenn ich das lernen konnte, kannst du das auch.

Über die Jahre habe ich ein eigenes System entwickelt und verfeinert, um Rhythmik effektiv zu trainieren und tief im Körper abzuspeichern. Das will ich dir beibringen.

Im Workshop

  • lernst du eine einfache Methode, mit der du auch komplizierte Rhythmen verstehen und nachspielen kannst
  • entwickelst du die Fähigkeit, deine Rhythmik in Zukunft selbständig trainieren zu können
  • schaffst du dir deinen eigenen Übeplan, mit dem du deine Rhythmik in den folgenden Wochen weiter trainieren kannst
  • lernst du das selbstsichere Gefühl kennen, immer genau zu wissen was du tust, statt raten zu müssen
Sebastian Haupt Workshop Teilnehmer

Vorher hab ich mich nie wirklich mit Musiktheorie beschäftigt; es hat mir nie jemand verständlich erklärt. Du hast ein einfaches Modell. Damit verstehe ich Musik, kann sie visualisieren und leicht spielen. Genau das brauche ich - ich brauche praktische Tipps und keine Notenkunde.

Mariko D. Workshop Teilnehmerin

Mir ist richtig bewusst geworden, was die Aufgabe des Bassisten/ der Rhythmusgruppe ist und, dass man das wirklich üben kann.

Ein Überblick über die Themen im Workshop:

  • Takt und Puls - Inneren Puls entwickeln und die Theorie dahinter verstehen
  • Achtel und 16tel Subdivisions - unbewusst spielen, ohne darüber nachdenken zu müssen
  • Das Grooveschema - schwere Rhythmen leichter lernbar machen
  • Fortgeschrittene Grooves - Triolen, Shuffle und 16tel Offbeats verstehen, spielen und selbständig üben können
  • Dein persönlicher Übeplan - Welche Übungen explizit für dich geeignet sind, um nach dem Workshop weiter zu machen

Wenn du jetzt buchst, gilt der Frühbucherpreis von 59€.

Ab dem 5.8. steigt der Preis auf den regulären Betrag von 69€.

Was du bekommst:

Der Workshop findet am 14. Oktober 2017 bei CMS in Duisburg statt.

Im hochkonzentrierten Gruppenworkshop bringe ich dir alles bei, was du brauchst, um sofort deinen Rhythmus zu verbessern.
Ich nehme mir Zeit, dir alle Fragen zu beantworten, die du zum Thema Rhythmik hast. Ob es 3, 4, 5 oder 6 Stunden werden, ist mir völlig egal.

Ich will, dass du Ergebnisse siehst. Deshalb gebe ich dir konkrete Übungen an die Hand, mit denen du weiter machen kannst. Nach dem Workshop hast du so ein viel besseres rhythmisches Verständnis. Außerdem gehst du mit einem klaren Plan nach Hause, wie du deine Rhythmik noch weiter trainieren kannst.

Es ist nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen verfügbar.​ Wenn du deine Rhythmik aufs nächste Level heben willst, buche also  jetzt deinen Platz. 

Meine doppelte Erfolgsgarantie:

Ich habe mein System jahrelang verfeinert, mit dutzenden Schülern und Workshop-Teilnehmern getestet und bin zu 100% davon überzeugt. Deshalb garantiere ich dir, dass du dein Rhythmusgefühl mit meinen Übungen sowohl im Workshop, als auch in den Wochen danach drastisch verbesserst.

Solltest du, trotz regelmäßigen Übens, nicht die erwarteten Fortschritte verzeichnen, helfe ich dir im 1:1 Unterricht persönlich weiter. Sollte auch das nicht helfen, bekommst du dein volles Geld von mir zurück. Ohne Wenn und Aber. Nimm das als meine Garantie, dass du deinen Rhythmus endlich richtig auschecken wirst!