Im Gespräch mit Ralf Gauck, dem Meister der stillen Töne – Über effektives üben und das Vertrauen ins eigene Bauchgefühl

In der heutigen Podcastepisode spreche ich mit dem Meister der stillen Töne: Ralf Gauck.

Ralf war schon ein alter Hase im Geschäft, als ich gerade mal zum Bass gegriffen hatte. Einzigartig macht ihn vor allem seine ruhige und unaufgeregte Art selbst die schwierigsten Stücke zu spielen. Er bedient den Fretless Bass auf virtuose Art und wirkt dabei völlig mühelos und entspannt.

Im Interview reden wir über seine Prinzipien für wirklich effektives Üben und darüber, auf welche Art er, trotz seiner Spezialisierung auf den Solo Fretless Bass, sehr breit aufgestellt ist. Außerdem gibt er konkrete Tipps, wie du dich vor einem Auftritt entspannen kannst.

Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Interview.

Episodenüberblick:

4:22 Wieso sich Ralf auf den Fretless Bass spezialisiert hat und wer seine Vorbilder sind (kleiner Tipp: Keine E-Bassisten)

7:50 Breit aufstellen vs. Spezialisieren – Ralf Lösung zu dem Thema

10:31 Von der Wichtigkeit einzigartig zu sein

11:36 Warum Ralf es genießt Solobassist zu sein

13:01 Umwege, die Ralfs Leben und seine Arbeit als Musiker bereichert haben

17:40 Welche Aufgaben eines Musikers nichts mit Musik zu tun haben

19:00 Wie Ralf es schafft, schwere Stücke entspannt und mit Leichtigkeit zu spielen

 22:08 Eine Methode um sich für den Auftritt zu entspannen

24:50 Ralfs Herangehensweise an technisch schwierige Stücke „Wenn du etwas nicht hinbekommst, spielst du es zu schnell“

28:10 Über die Wichtigkeit aufs eigene Bauchgefühl zu vertrauen „Wenn die ersten Schritte schwierig sind, wird auch der letzte Schritt schwierig bleiben“

30:00 Die vielfältigen Aufgaben eines Berufsmusikers – Warum Spielen oft der kleinste Teil ist

34:26 Fretless Bass Grundkurs 1 – Lehrbuch und Videokurs in Einem

38:45 Der Ralf Gauck Signature Bass

42:26 Wo du mehr über Ralf rausfinden kannst

43:51 Wie Ralf und Lars die Millionen geknackt hat.

45:26  Ralfs Statement zum effektiven Üben: „Übe nur das, was für dich Sinn macht“

Links:

www.gauck.info – Alle Infos über Ralf’s Lehrbücher
www.franz-bassguitars.de – Die junge deutsche Qualitätsbassschmiede, aus der, unter anderem, Ralf’s Signature Bass hervorgegangen ist
www.basstheworld.com – Hier findest du die besten Bassvideos im Internet. Unbedingt abonnieren
www.bonedo.de/… – Ein umfassendes Interview, das Lars Lehmann mit Ralf geführt hat
www.basscoach.de/fretless-bass-lernen… – Mein Review zum Fretless Bass Grundkurs 1

Das Video, das die millionen Views geknackt hat

Du findest Ralf’s Performance ab Minute 1:37. Lars Lehmann’s Groove kommt gleich ab Minute 0:33.

Ich hoffe, dass dir das Interview Spaß gemacht hat und du etwas für dich daraus nutzen kannst.

Bis zum nächsten Mal,

Unterschrift skaliert

 

Lade dir jetzt mein Cheatsheet „Effektiv Üben“ herunter und lerne:

effektiv_uben_3d-mini

  • wie du immer ganz genau weißt, was du üben musst, statt „einfach irgendwas“ zu spielen
  • wie du dranbleibst, auch wenn du keine Motivation hast
  • wie du konkret spürbar weiterkommst, jedes Mal, wenn du übst
  • was du wann und wie üben musst, um täglich besser zu werden

+ Extra: Die konkreten Tools und Apps, die ich selbst benutze um so effektiv wie möglich zu üben

Deine Daten sind bei mir zu 100% sicher.

2 Kommentare, sei der nächste!

  1. Eine superinteressante Folge.
    Komplimente an Denis und Ralph.
    Und der Episodenüberblick und die Weblinks: wieder vorzüglich.
    Die Soundqualität hat sich auch verbessert, ich habe nur die allerletzte Frage vermisst … nach der allervorletzten… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.